Anzeige

Anzeige

Eco Fashion & Lifestyle

Auch schön ... Die cosmia-Kolumne: Erst lesen, dann schmieren!

Jutta Koch
Jutta Koch (39) ist Redakteurin
bei cosmia. Als Kolumnistin
erzählt sie aus ihrem Leben
mit Job, fünfjährigen Zwillingen
und allem Übrigen zwischen
Wonne und Wahnsinn.

Neulich war ich in Hamburg bei einem Seminar. Und, ungelogen: Drei männliche Teilnehmer hatten doppelt so große Koffer dabei wie ich. Ich reise am liebsten mit kleinem Gepäck. Deshalb lasse ich meine Kosmetika fast immer zu Hause und packe nachfüllbare Reisetiegel oder Produktpröbchen ein. Am allerliebsten solche, die ich noch nicht kenne. Quasi als extra Reise-Abenteuer.

Duschgel ist keine Lotion. Raumspray ist kein Deo.

So auch für die Reise nach Hamburg. Am ersten Morgen im Hotelbad wunderte ich mich: Die neue Körperlotion der beliebten Naturkosmetikmarke hatte wirklich eine seltsame Konsistenz. So zäh! Und sie hinterließ weiße Schlieren auf der Haut ... Am nächsten Morgen war’s noch schlimmer: noch mehr Schlieren, ein noch klebrigeres Gefühl. Da las ich endlich das Kleingedruckte auf dem Sachet: „Duschgel“ stand da. Und nicht „Bodylotion“. 

Ähnlich erging es Kollegin H., die auf der Suche nach einer Erfrischung in der cosmia-Redaktion vorbeischaute. Sie stöberte in unserem allseits beliebten Schrank, in dem Produkte zum Ausprobieren lagern. „Mh, Zirbenholz“, schwärmte sie, krempelte die Ärmel hoch und drückte mehrmals beherzt auf das Pumpspray. Dann schnupperte sie – und hielt mir entrüstet ihr Handgelenk unter die Nase: „Bäh, das riecht nach muffiger Gurke!“ Vor dem Sprühen die Beschreibung auf dem Flacon zu lesen hätte sich auch hier empfohlen, denn: Raumspray ist eben kein Deodorant.

Was passiert, wenn man gar blindlings zur Naturkosmetik greift, berichtete Kollegin S.: Ihr Vater wusch sich das schüttere weiße Haar kopfüber in der Wanne, griff nach dem Shampoo – und erwischte das Henna-Tönungsshampoo seiner Gattin. Als rostrotes Wasser von seinem Kopf tropfte, befürchtete er, alsbald zu verbluten. Insofern war es das kleinere Übel, dass er sich lediglich eine neue Haarfarbe zugelegt hatte – ein kesses Rosa.

Fazit: Mit Naturkosmetik liegt man immer richtig. Das heißt aber nicht, dass man damit nicht trotzdem viel falsch machen kann. Lesen Sie also nicht nur die cosmia bis zum Ende durch, sondern auch die Etiketten auf Ihrer Kosmetik!


Warning: mb_eregi_replace(): mbregex search failure in php_mbereg_replace_exec(): undefined bytecode (bug) in system/modules/core/library/Contao/Search.php on line 238
#0 [internal function]: __error(2, 'mb_eregi_replac...', '/homepages/45/d...', 238, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(238): mb_eregi_replace('[^[:alnum:]'\\.:...', ' ', 'Auch sch\xC3\xB6n ......')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}