Anzeige

Anzeige

Eco Fashion & Lifestyle

Ein Tag am See

Kaltes Wasser, heiße Sonne – was braucht man noch? Wir zeigen‘s Ihnen...

InaskaDer Bikini für alle Fälle

Inaska nennt sich das Label aus Frankfurt, gegründet von Katharina Wagner und Franziska Hanning. Ihre Motivation, sich mit Bademode auseinanderzusetzen, beschreiben sie so: „Tausend Bikinis in der Schublade, aber keiner passt so, wie man es sich vorstellt“ – dagegen wollen sie was tun. Und versprechen einen Sportbikini, der nicht rutscht, nicht kneift und obendrein aus recycelten Fischernetzen produziert wird. Stabil für die schönsten Tage in Wasser und Sand – und gut für die Umwelt.

www.inaska-swimwear.com


HiituEin Plätzchen für alle

So kuschelig kann Picknicken sein: Diese Decke aus portugiesischer Schafwolle bietet auf ihren großzügigen 130x180 Zentimetern gleich mehrere gemütliche Plätzchen. Allein darauf zu liegen ist aber auch ein Genuss, denn dann hat man freien Blick auf die vielen Farben.

www.hiitu.com


EthnotekMit Handgepäck um die Welt

Kunsthandwerker in elf verschiedenen Dörfern in fünf Ländern arbeiten für die Ethnothek. „Wir empfinden es als große Ehre, dass wir ihre traditionellen handgefertigten Textilien in funktionalen Taschen und Rucksäcken weltweit anbieten können“, heißt es auf deren Website. Ziel ist es, die jeweils eigene Kultur und Technik zu bewahren. Also her mit dieser Tragetasche. Sie sieht nicht nur gut aus – da passt auch was rein.

www.ethnotek.de


GreenplayerWie früher

Diese Schläger wecken Urlaubserinnerungen: Das Holz-Beach-Ball-Set ist ein Klassiker für lange freie Tage am Strand oder am Ufer des Badesees. Das Spiel wird empfohlen für Kinder ab 4 bis 5 Jahren – und garantiert ohne Altersbeschränkung nach oben!

www.greenplayer.de


PickapoohFür kühle Köpfe

Dieser Hut von Pickapooh besteht aus ökologischen Naturmaterialien. Und der Clou: Modell Olaf gibts für Erwachsene wie auch für Kinder. Denn Sonnenschutz ist für alle gut.

www.pickapooh.de


Das Auge isst mit

So schön hattens Ihre Stullen selten: Die Eshly Deli Boxen bestehen aus reinem Eschenholz. Dazu gibts ein Verschlussband aus Bio-Baumwolle und nachhaltig produziertem Naturkautschuk. Die leichten, aber robusten Dosen werden per Hand und aus einem Stück in Berlin gefertigt. Achtung: Auslaufsicher sind sie aber nicht.

www.kivanta.de


Webtipp

Kompass für Seensüchtige 

Wo geht‘s hier zum Wasser? Der Seenfinder für ganz europa gibt auskunft.   

www.seen.de


Gabriele AugensteinDas Mag ich!

Gabriele Augenstein, Redakteurin, in Sommerleselaune

Klugheit und Komik

Baba Dunjas letzte LiebeIn „Baba Dunjas letzte Liebe“ geht es um eine Tschernobyl-Heimkehrerin. Baba Dunja ist so alt, dass sie nichts mehr zu verlieren hat, sie fürchtet sich nicht vor der Strahlung. Sie lebt eigensinnig in ihrer kleinen Gemeinschaft anderer Heimkehrer. Ihr Leben ist dabei aber alles andere als unbekümmert. Im richtigen Moment zeigt sie Zivilcourage. Eine wundervolle Geschichte voller Kraft, Klugheit und Komik.

Kiepenheuer&Witsch, 18 Euro