Anzeige

Anzeige

Eco Fashion & Lifestyle

Schaufenster Schöner Leben

Mymarini (© Christin Schwarzer, Hamburg)
(© Christin Schwarzer, Hamburg)

Fairwear fürs Meer

Weil ihre eigenen Bikinis immer so schnell ausleierten und ausblichen, suchte Designerin Mareen Burk nach einer Alternative – und schuf 2013 kurzerhand ihr eigenes Label: Mymarini steht für ethische Surf- und Bademode für alle, die Wasser, Sport und Mode ebenso lieben wie unseren Planeten. Sämtliche „Marinis“, ob Einteiler oder Bikini, sind fair und nachhaltig produziert. Das geradlinige Design kommt aus Hamburg, die Stoffe aus Italien, gefertigt wird in Kroatien. Schick: Alle Modelle lassen sich auch wenden. Der Summersuit oben kostet ca. 200 Euro. www.mymarini.com


Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen, btbBuchtipp

Summen durch die Jahrhunderte

Da sind der Biologe und Samenhändler William im England des 19. Jahrhunderts, der Imker George in Ohio im Jahr 2007 und die Arbeiterin Tao in China, 2098: Anhand der Lebens-geschichten dieser drei ganz unterschiedlichen Protagonisten veranschaulicht der Roman der norwegischen Autorin Maja Lunde eindringlich, aber nicht belehrend, die Bedeutung der Bienen für das menschliche Dasein. Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen, btb, 20 Euro


Im MUCA ist Raum für die Kunst der Straße

Hinter der Graffiti-bemalten Fassade würde man vieles vermuten – aber ein Museum? Eher nicht. Aber ein normales Museum will das MUCA, Deutschlands erstes Museum für Urban Art in München, schließlich auch nicht sein. Wichtig ist es den Machern, für eine junge und vergängliche Kunstform einen (Schutz-)Raum zu schaffen. Klingt spannend? Ist es auch. Reinschauen lohnt sich. Beim nächsten München-Besuch einplanen! www.urbanartmuseum.org

MUCA Streetart     


SonnenglasEin Liter Sonnenlicht für laue Sommernächte

Tagsüber Energie speichern und nachts wieder freisetzen – wie so mancher Partygänger macht es auch das Sonnenglas. Über Solarzellen im Deckel laden sich die LED-Akkus mit Sonnenlicht auf, über den magnetischen Bügelschalter knipst man bei Nacht das Licht an. Romantisch, umweltfreundlich und fair.

www.sonnenglas.net


Webtipp:

Alles Wichtige im Koffer? Bei Vergesslichkeit hilft Packtor, der individuelle Checklisten für Urlaube und Reisen erstellt.   

www.packliste-reise.de


Lemonaid Holzstreuer

Erst trinken, dann streuen

Zweites Leben für leere Limo-Flaschen: Mit dem Holzaufsatz aus der Lemonaid Upcycling-Werkstatt wird aus Altglas mit einem Dreh ein praktischer Streuer für Salz, Pfeffer, Kakao, Puderzucker … Die Aufsätze gibt’s im 2er-Set – einmal mit Kreuz-, einmal mit Blattperforation – passend sowohl für die Limo- als auch für die Eisteeflaschen des Hamburger Labels. Beim Kauf geht ein Euro pro Set an den gemeinnützigen Verein Lemonaid & Charitea.  merch.lemonaid.de/p/83475-lemonaid-holzstreuer-lemonaid


Erschienen in Ausgabe 07/2017