Anzeige

Anzeige

Eco Fashion & Lifestyle

Sommer auf der Zunge

Fruchtig, frisch und aromatisch – köstliche Rezepte für sonnige Tage

Wildkräutersalat mit Brombeeren

Zutaten:

200 g Himbeeren / 100 ml Balsamico, hell / 2 TL süßer Senf / 1–2 TL Honig, flüssig / 50 ml Walnussöl /
50 ml Sonnenblumenöl / Salz / Pfeffer / 200 g Wildkräuter (z.B. Rucola, Löwenzahn, Brennnessel, Blüten der Kapuzinerkresse) / 250 g Brombeeren / 250 g Halloumi / 2 Knoblauchzehen / 1 Rosmarinzweig / 2–3 EL Bratöl

Dressing: Himbeeren waschen, trocknen und mit Balsamico in hohem Gefäß pürieren. Durch ein feines Sieb passieren. Püree mit Senf und Honig verrühren. Beide Öle mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Wildkräuter und Brombeeren waschen, trocknen und in eine Salatschüssel geben.

Halloumi in Streifen schneiden. Knoblauchzehen mit Schale anquetschen. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Käse, Knoblauch und Rosmarin zugeben. Von beiden Seiten goldbraun braten.

Halloumi auf dem Salat anrichten, mit Dressing beträufeln, servieren.

4 Portionen, Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Pro Portion: 630 kcal; 21 g E, 51 g F, 19 g KH


Sommerrezepte (© Fotos: Ulrich Hoppe / Rezepte: Julia Luck / Styling: Christine Mähler)Himbeer-Limo mit Ingwer

Limonadensirup:

250 g Himbeeren / 1–2 Limetten / 25 g Ingwer / 500 ml Wasser / 500 g Zucker

Zum Servieren:

Basilikumblättchen / Gurkenscheiben / Eiswürfel / Mineralwasser

Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Limetten waschen, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Ingwer schälen und fein reiben.

Wasser und Zucker in einem Topf verrühren und aufkochen, bis ein klarer Sirup entstanden ist. Vom Herd nehmen, Himbeeren, Limettensaft und -schale sowie den Ingwer zugeben, kurz pürieren und ziehen lassen, bis der Sirup vollständig abgekühlt ist. Dann durch ein feines Sieb gießen und kalt stellen.

Zum Servieren je 2–3 Basilikumblättchen, Gurkenscheiben und Eiswürfel in hohe Gläser geben, 2–3 EL Sirup pro Glas hineingeben und mit gekühltem (Sprudel-)Wasser auffüllen.

ca. 1 Liter

Zubereitungszeit: 20 Min.; Kühlzeit: ca. 2 Stunden
Pro EL (15 ml): 25 kcal; 0 g E, 0 g F, 6 g KH

Erschienen in Ausgabe 07/2018